„Ich bin Thomas W. und arbeite als Architekt im Home-Office. Ich wollte nicht mehr, dass meine Privatadresse im Internet auftaucht.

Deshalb habe ich ein Virtual Office in Form einer Geschäftsadresse bei Auxilium gebucht. (Das ist übrigens gar nicht so virtuell, wie ich bei einem Besuch vor Ort festgestellt habe).

Jetzt habe ich eine Top-Adresse in bester Lage in einem sehr repräsentativen Bürohaus. So konnte ich mein Unternehmen deutlich aufwerten!

Zudem kann ich dort auch meine Kunden und Geschäftspartner sowie Bewerber empfangen. Ich miete ganz einfach stundenweise ein schickes Büro oder einen Meetingraum hinzu.

Wenn meine Kunden mich doch einmal spontan besuchen, werden Sie am Empfang nett begrüßt, und es wird ihnen weitergeholfen.“